Aktuelles

Countdown für Panama - In 9 Wochen geht es los!

10 Jugendliche aus unserem Pfarrverband machen sich mit Pfarrer Heinzen Mitte Januar auf den Weg zum Weltjugendtag in Lateinamerika.

In wenigen Wochen ist es endlich soweit!

10 Jugendliche aus unserem Pfarrverband und Pfarrer Heinzen werden Mitte Januar mit 151 anderen Pilgern aus dem Erzbistum Köln zum Weltjugendtag nach Panama aufbrechen - ein echtes Abenteuer!

In Lateinamerika erwartet unsere Reisenden in den zwei Wochen neben Papst Franziskus und Zehntausenden Jugendlichen aus aller Welt auch tropische Regenwälder, eine ganz andere Lebenskultur, zwei große Meere und jede Menge Mücken...

Anfang November hat unsere Gruppe an einem Vortreffen in Altenberg teilgenommen, in dessen Rahmen sich alle Kölner Wallfahrer schon einmal kennengelernt und ausgetauscht haben. Getanzt und gesungen wurde natürlich auch. Bei dieser Gelegenheit konnte die Gruppe auch schon auf waschechte Menschen aus Panama treffen, die erste Einblicke in ihr Land vermittelten. 

Wer über die Aktivitäten der Gruppe aus unserem Pfarrverband immer auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte in der zweiten Januarhälfte regelmäßig beim Facebook-Auftritt von "Katholisch im Bröltal" vorbeischauen, dort wird es tagesaktuelle kurze Berichte und jede Menge Fotos aus Panama geben.

Natürlich ist die Wallfahrt zum Weltjugendtag über den halben Erdball nicht gerade billig. Fast 15.000 Euro müssen die Jugendlichen zusammen für die Fahrt bezahlen, zusätzlich kommen noch Kosten für das tägliche Leben vor Ort dazu.

Sie wollen unsere jungen Pilger unterstützen?

Dafür bietet sich eine gute Gelegenheit bei der Döörper Weihnacht am 08./09. Dezember im Eingangsbereich der Ruppichterother Kirche. 

Dort wird unsere Panama-Gruppe mit einem eigenen Stand vertreten sein, ähnlich wie bereits beim Martinsmarkt in Fußhollen. 

Sie haben die Möglichkeit, sich in eine Liste einzutragen und gegen eine Spende eine original handgeschriebene Postkarte aus Panama zu erhalten - eine einmalige Gelegenheit!

Die jungen Leute werden während der gesamten Zeit auf dem Weihnachtsmarkt anzutreffen sein und über die Postkartenaktion hinaus auch Geschenkartikel anbieten.

Es lohnt sich also, einmal (oder auch zweimal) vorbeizuschauen!

Natürlich können Sie auch jederzeit eine Geldspende in einem unserer Pfarrbüros abgeben oder einen Betrag auf das Konto des Kirchengemeindeverbands mit dem Stichwort "Panama" überweisen.

Schon jetzt ein herzlicher Dank an alle Unterstützenden!