Seniorenclub Spätlese Winterscheid

Seniorenclub Spätlese Winterscheid

Seit 40 Jahren gibt es schon den Seniorenclub Spätlese in Winterscheid.

Doch man merkt ihm sein "Alter" nicht an. Das liegt an dem jung und aktiv gebliebenen Vorstands- und Helfer- Team und an der agilen Leiterin des Seniorenclubs.

Bei dieser Gruppe handelt es nicht um einen Verein, so dass jede und jeder zu den monatlichen Treffen kommen kann. Ein kurzer Anruf genügt, um sich anzumelden. Es gibt keine Altersgrenze, weder nach oben noch nach unten.

Die Senioren treffen sich im Pfarrheim in der Hauptstraße 19 in Winterscheid. Sie beginnen um 15:00 Uhr und enden gegen 18:00 Uhr.

Es wird viel erzählt, Gedichte und kleine Geschichtchen werden vorgelesen und manchmal vorgespielt. Die Melodiker spielen bekannte Lieder und es wird gerne fleißig mitgesungen. Für alle werden die Texte ausgegeben, falls Sie nicht mehr so textsicher sind ab der 4. oder 5. Strophe.

Ab und zu kommen Gäste, so z. B. der überaus beliebte Mädchenchor des St.-Theresien- Gynmasiums in Schönenberg, aber auch Vortragende zu bestimmten Themen. Im Herbst wird die Weinkönigin ausgelost, die sich dann für ein Ehrentänzchen einen Weinkönig wählt und im Advent kommt immer der Nikolaus, der für alle Anwesenden eine gut gefüllte Tüte mitbringt.

Immer gibt es Getränke: Von Wasser, über Orangensaft, Weiß- oder Rotwein, Bier bis hin zu alkoholfreiem Bier, haben Sie die freie Wahl, was und wieviel Sie trinken möchten.

Natürlich gibt es auch immer etwas zu essen. Mal sind es frische, selbst gebackene Waffeln mit heißen Kirschen und selbst geschlagener Sahne; bei anderen Gelegenheiten gibt es frisch gegrillte Würstchen mit Kartoffelsalat und Brot; dann wieder Wurst- und Käsebrote mit unterschiedlicher Garnierung. Zum Karneval gibt es frisch gebackene Mutzen und manchmal gibt es Kuchen und wenn es nötig ist, backen die fleißigen Damen des Vorstands oder des Helfer-Teams auch extra Diabetiker-Kuchen selbst. Dazu gibt es Kaffee, soviel Sie möchten.

Das alles erhalten Sie für einen Betrag von 8,00 €, wenn Sie an dem Nachmittag da sind. Im März und im November werden diese Beträge für die Anwesenden aus der Clubkasse bezahlt.

Ob es in diesem Jahr wieder eine Urlaubsfahrt über fünf Tage geben wird steht noch nicht fest. Wenn das der Fall sein sollte, werden wir Sie im Amtsblatt oder an dieser Stelle darüber informieren.

Hier kommen die Termine - es ist jeweils ein Donnerstag:

14.04.2016

12.05.2016

14.07.2016

18.08.2016 - falls es keine Urlaubsfahrt gibt

15.09.2016

13.10.2016

10.11.2016

04.12.2016 - dies ist die Ausnahme, es ist der 2. Adventssonntag

Sie interessieren sich für die Vorstandsarbeit, möchten bei den Vor- oder Nachbereitungen helfen oder uns an den Nachmittagen selbst unterstützen - herzlich willkommen.

So, nun ist es an Ihnen sich weiter zu informieren - oder besser, sich anzumelden.

Hanna Schmidt 02247 912934

Hildegard Henscheid 02247 1724

Martha Kotthoff 02247 5373