Ruppichteroth

Ökumenische Bücherei Ruppichteroth

Wie eine Urkunde erwähnt, haben erstmals im Jahr 1870 die Mitglieder des örtlichen Borromäusvereins St. Severin Ruppichteroth ihre Beiträge an den Zentralverein in Bonn entrichtet und damit den Grundstein für das Entstehen unserer Bücherei gelegt.

Im Jahr 1972 schlossen sich die katholische und die evangelische Bücherei zu einer „Ökumenischen Bücherei“ zusammen, die hervorragend zusammenarbeitet.

Sonntags und dienstags sind insgesamt 17 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen abwechselnd für Sie da.

Wir haben rund 8.000 Bücher, Hörbücher, CDs und DVDs im Angebot, die laufend erneuert werden. Neben fast 2.000 Romanen für Alt und Jung ist unser Angebot für Kinder und Jugendliche mit über 3.000 Büchern besonders umfangreich.

Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die enge Kooperation mit den Schulen. Jede Woche kommen uns Klassen der Grundschule und der Sekundarschule in Ruppichteroth besuchen. Auch die Kindergärten schauen immer wieder mit ihren Gruppen bei uns rein.

Das ganze Jahr über führen wir auch verschiedene Aktionen durch:

„bib-fit“ – Büchereiführerschein für die Vorschulkinder,

„Lesekompass“ – unser Bonusprogramm für Leseratten im 2. und 3. Schuljahr,

„Lesewanderung“ – als Beitrag zum Ferienpass der Gemeinde Ruppichteroth bieten wir jedes Jahr eine Wanderung mit Vorlesestationen an,

„Autorenlesungen“ – jedes Jahr organisieren wir für die Grundschule eine Autorenlesung,

„Bücherbasar“ – zum ökumenischen Kirchfest,

„Buchausstellung“ – findet jedes Jahr Anfang November statt,

„Bundesweiter Vorlesetag“ – mit prominenten Vorlesern in Kindergärten und Grundschulen.

 

Ökumenische Bücherei Ruppichteroth 

Mucher Str. 2, 53809 Ruppichteroth

Leiterinnen: Anneliese Neuber und Siegrid Altwicker

Unsere Facebook-Seite:

Öffnungszeiten: 

sonntags  10:30 - 12:00 Uhr

dienstags 10:00 - 11:30 Uhr und 16:00 - 17:30 Uhr